Das Buch für Anfänger zur C Programmierung unter Linux und MS Windows, Einstieg in C Jürgen Wolf C C++ C/C++ Programmieren Linux ANSI C Standard C C99 Einstieg in C Buch Bücher Einstieg in C - C Kurs Programmieren C/C++ Tutorial Aufgaben zum Kapitel 12
  1. Bei dem folgenden Listing wird mithilfe einer Funktion die Quersumme einer positiven Ganzzahl berechnet. Leider hat der Programmierer einige Fehler dabei gemacht. Helfen Sie ihm das Programm zu seiner Ausführung zu bringen.

    #include <stdio.h>
    
    void quersumme(unsigned int zahl, unsigned int ziffern)
    {
        int i, sum=0, x;
    
        for(i=0; i<=ziffern; i++)
           {
             /* Letzte Ziffer "abschneiden" */
              x = zahl%10;
              zahl = zahl / 10;
              sum = sum+x;
           }
       return sum;
    }
    
    int main()
    {
       unsigned int summe;
       summe = quersumme(1234);
       printf("Quersumme von 1234 = %d\n",summe);
       summe = quersumme(2468357);
       printf("Quersumme von 2468357 = %d\n",summe);
    
       return 0;
    }
  2. Was ist und bedeutet call by value und welche Vorteile können sich damit ergeben?

  3. Was ist der Unterschied zwischen einem Funktionsargument und einem Funktionsparameter?

  4. Noch ein Programm, welches es zu Verbessern gilt.

    #include <stdio.h>
    
    int summe(int x, int y);
    {
       x+=y;
    }
    
    int main()
    {
       int summe;
    
       summe = (5,9);
    
       summe+=(11,12);
    
       printf("Summe = %d\n",summe);
    
       return 0;
    }