Das Buch für Anfänger zur C Programmierung unter Linux und MS Windows, Einstieg in C Jürgen Wolf C C++ C/C++ Programmieren Linux ANSI C Standard C C99 Einstieg in C Buch Bücher Einstieg in C - Bloodshed Dev-C++ (Kurzanleitung) Bloodshed Dev-C++ (Kurzanleitung)
  1. Laden Sie sich die aktuellste Version der Bloodshed Dev-C++ Entwicklungsumgebung unter ...
    http://www.bloodshed.net/dev/devcpp.html
    ... herunter.

  2. Installieren Sie den Compiler wie (Windows) gewohnt auf Ihrem System. Die Angabe der Pfade etc. können Sie so lassen, wie diese Vorgegeben sind.

  3. Starten Sie die Entwicklungsumgebung ...



  4. Erstellen Sie ein neues Projekt mit FILE/NEW/PROJECT (DATEI/NEU/PROJEKT) ...



  5. Wählen Sie jetzt im Fenster CONSOLE APPLICATION, klicken Sie die Option C-PROJEKT an und geben Sie einen Namen für das Projekt an (im Beispiel: Mein_Projekt). Klicken Sie den OK-Button ...



  6. Speichern Sie das Projekt im Verzeichnis Ihrer Wahl mit der Extension *.dev ab und vergeben Sie dafür auch noch einen Namen.

  7. Jetzt finden Sie ein Grundgerüst Ihres Programms in der Entwicklungsumgebung vor ...




    Das Sie hierbei gleich ein Grundgerüst vorfinden, liegt daran, dass sich im Verzeichnis TEMPLATE des Compilers ein solches Grundgerüst unter dem Namen ConsoleApp_c.txt befindet. Wollen Sie das hierbei etwas anderes steht, ändern Sie ggf. diese Datei.

  8. Anfänger sollten das Grundgerüst erst mal entfernen (Markieren und DEL drücken).

  9. Geben Sie jetzt im Textfeld Ihren Quellcode ein. Hierbei wird dies anhand des Quellcodes von HalloWelt.c gemacht ...



  10. Speichern Sie diese Datei.

  11. Jetzt können Sie die Quelldatei übersetzen (complieren und linken) mit EXECUTE/COMPILE (AUSFÜHREN/COMPILIEREN) und anschließend EXECUTE/RUN (AUSFÜHREN/AUSFÜHREN). Oder beides zusammen mit EXECUTE/COMPILE&RUN ( AUSFÜHREN/COMPILIEREN&AUSFÜHREN ).
    Oder noch schneller, einfach F9 drücken.

  12. Jetzt wird Ihr Programm übersetzt und ausgeführt (falls sich keine Fehler im Listing befinden) ...


Hinweis: Sie müssen nicht unbedingt ein neues Projekt für eine einzelne Quelldatei anlegen. Sie können auch einfach mit FILE/NEW/SOURCE FILE (DATEI/NEU/QUELLDATEI) ein einfaches Listing schreiben und diese im Verzeichnis Ihrer Wahl speichern und übersetzen. Nur für den Fall, dass Sie mehrere Quelldateien im Projekt verwenden, ist dies mithife der IDE der Übersichtlichere Weg. Wie auch immer, viele Wege führen ans Ziel.